Die Kunst der Selbstverteidigung – Aikido-Soest

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

»Das Ziel im Aikido ist nicht, den Angreifer zu besiegen, sondern ihn so zu führen, dass er seine feindliche Einstellung aufgibt.«

Ueshiba Morihei

Ueshiba Morihei

Begründer der japanischen Kampfkunstart Aikido.

Von Aikidokas als »Ō Sensei« bezeichnet.

Es ist üblich, dass in den Dojos oder Trainingshallen eine Kalligrafie und/oder ein Bild des Aikido-Begründers hängt oder steht.

Über Aikido

Was ist eigentlich Aikido? AIKIDO ist eine japanische Kunst der Selbstverteidigung, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Morihei Ueshiba aus den traditionellen Verteidigungstechniken der Samurai entwickelt wurde.