Die Trainer

Erwachsenentrainer

Porträt von Fred
Name
Fred
Aikido seit
1985
Graduierung
4. Dan
Warum Aikido

Aikido hat mich seit dem 1. Training fasziniert: Die runden geschmeidigen Bewegungen, das konzentrierte Üben in fröhlicher freundschaftlicher Atmosphäre, abschalten vom hektischen Alltag ... und noch so viel mehr. Aikido hat mich infiziert und ich hoffe, noch viele mit dem Aikido-Virus anzustecken.

Porträt von Johannes
Name
Johannes
Aikido seit
1990
Graduierung
2. Dan
Warum Aikido

Wenn ich mit tausend Dingen im Kopf zum Training fahre und während des Trainings auf der Matte nur noch an Aikido denke, dann weiß ich, warum ich Aikido betreibe. Es hält fit und geschmeidig und fördert ein harmonisches Miteinander. Von einem regelmäßigen Training profitieren sowohl Jung wie Alt, Anfänger und Fortgeschrittene, Mann und Frau. Darüber hinaus ist es schließlich auch eine elegante Form der Selbstverteidigung.

Kinder- und Jugendtrainer

Porträt von Jens
Name
Jens
Aikido seit
1997
Graduierung
3. Kyu
Warum Aikido

Aikido kann soviel bewirken! Spaß, Bewegung, Spaß, Kraft, Spaß, Haltung, ach ....und Spaß! Ständiges Training schult (verbessert) unbewusst Kommunikation, ohne Soziologie studiert zu haben! Aikido - Pflichtfach von der 1. Klasse an!! Träume können wahr werden 

Porträt von Laura
Name
Laura
Aikido seit
2011
Graduierung
3. Kyu
Warum Aikido

Es fördert, fordert und stärkt das Selbstbewusstsein. Hier kann ich abschalten und neue Kraft tanken. Nach einem stressigen Alltag kann man Körper und Geist bewusst runter fahren. Die kurze Zeit reicht aus um alles um sich herum zu vergessen und sich nur auf den Sport zu konzentrieren. Eine schöne Auszeit von dem sonst so stressigen Alltag!